Besucher
heute: 45
gesamt: 206378
online: 1

Version: 1.6.1
letzte Änderung: 08.08.2019

16.11.2013 – Besuch des Feuerwehrtechnischen Zentrums in Strausberg

In unserer zweiten Exkursion im Jahr 2013 machten sich alle 23 Mitglieder der Jugendfeuerwehr Dahlwitz-Hoppegarten sowie die 4 Betreuer auf den Weg ins Feuerwehrtechnische Zentrum nach Strausberg. Das Feuerwehrtechnische Zentrum ist zuständig für den gesamten Landkreis Märkisch-Oderland und erfüllt mehrere Aufgaben. So werden unter der Woche vor allem gebrauchte und verschmutze Schläuche, sowie Atemschutzgeräte und Masken gereinigt und geprüft. Am Wochenende finden vor allem überörtliche Ausbildungen statt, wie beispielsweise zum Atemschutzgeräteträger, Maschinisten, Truppführer und weitere. Zudem ist im Gebäude das Katastrophenschutzlager des Landkreises integriert. In einer weiteren Halle auf dem Hof sind auch mehrere Wechselladerfahrzeuge sowie Abrollbehälter untergebracht, die für verschiedene Zwecke zu überörtlichen Einsätzen zur Verfügung stehen. Nachdem uns der Leiter Kam. Jung einiges über die Aufgaben des FTZ erklärte, konnten wir die Atemschutzwerkstatt, sowie die Schlauchwäsche besichtigen. Highlight war dann aber sicher für jeden die Atemschutzübungsanlage. Hier hatten alle jungen Kameradinnen und Kameraden die Möglichkeit einmal die Endlosleiter zu besteigen, einige Meter auf dem Laufband zu absolvieren, sowie bei Kunstnebel durch die Atemschutzübungsstrecke zu krabbeln (selbstverständlich ohne geschultertem Atemschutzgerät). An dieser Stelle danken wir dem Kameraden Jung für den interessanten Vormittag..




zum nächsten Ausflug


Diese Seite wurde 1687 mal aufgerufen.